• http://www.facebook.com/people/Michel-Becker/100000607827082 Michel Becker

    wenn die oberfläche an nokias swipe rankommt würde ich mir so ein gerät zulegen,… hoffentlich würden sie nicht ihre “touchwiz” oberfläche drauf packen…d ie hat mich schon bei Android & bada gestört…

    • Marcel D. Juhnke

      Und vor allem wenn die Verarbeitungsqualität und das Design der Geräte an Nokia herankommt… 

  • Anonymous

    Ich würde bestimmt ein Samsung Handset mit MeeGo kaufen, wenn es hardwareseitig keine größeren Macken gibt. Habe neben dem N900 auch ein Nexus S. Die Verarbeitungsqualität halte ich für recht gut.

  • DerNikki

    kommt ganz drauf an wie die dinger sein werden. Wenn der Preis stimmt so könnte ich es mir gut vorstellen ein Samsung Handy zu kaufen.

  • Helex

    Selbstverständlich würde ich ein Smartphone mit MeeGo von Samsung kaufen. Selbst wenn es unbenutzbar ist (deren touchwiz drauf iss) und keine Tastatur hat – ich würde es persönlich dann als Spende für einen guten Zweck werten!

  • http://makesyouhappy.org/ Ricardo

    “Samsung Galaxy S3 mit MeeGo 1.3″
    Da läuft einem der Sabber im Mund zusammen. Nachdem wir von Nokia Hardwaretechnisch nichts mehr erwarten können finde ich das eine super Vorstellung. Samsung baut super Hardware und hat gerade was Performance an geht immer die Nase vorne mit dabei. Das einzige was bisher gestört hat ist Android. Aber mit MeeGo würde ich gerne ein Samsung nehmen.
    Mein Mitbewohner hat sich vor kurzem ein Galaxy S2 geholt und bis auf das OS bin ich schon ziemlich begeistert von dem Gerät.

    • Helex

      Naja, da kann ich mir auch ein Nokia N9 holen. Das hat bis auf den Dual-Core Prozessor eindeutig die bessere Hardware.

      Ein Samsung Galaxy ähnliches Gerät mit ausschiebbarer, vollwertiger Quertz Tastatur würde allerdings meinem Bankkonto heftig zusetzen.
      Vorrausgesetzt es läuft ein MeeGo/maemo ähnliches System darauf und nicht Android. ;-)

      • http://makesyouhappy.org/ Ricardo

        1. Die Hardware im N900 ist recht stark aber Samsung baut neuere Hardware ein. Und mit MeeGo ist die dann vlt noch schneller.

        2. Genau daran hab ich gedacht. Es gab ja auch ein S2 mit Tastatur vlt lässt sich Samsung nochmal überreden.